Ferienfreizeit

Unsere Fereinfreizeit: Reiten, Spiel und Spaß

Damit Sie als Eltern auch in den Ferien entlastet sind, entstand die Idee der Ferienfreizeit. Die Ferienfreizeiten dauern 5 Tage (Montag bis Freitag) und teilnehmen können Jungs und Mädels im Alter zwischen 3 und 16 Jahren. An einer Ferienfreizeit nehmen 10-14 Kinder teil.

Es sind integrative Gruppen, in denen auch Kinder aus der Reittherapie teilnehmen. Ich möchte den Kindern die Möglichkeit geben, das Pferd in seinem domestizierten alltäglichen Leben kennenzulernen. Dazu gehört das Verstehen und Beobachten der Pferde, auch in der Herde. Spielerisch lernen die Kinder den Umgang mit dem Pferd kennen, und somit das Pferd als Partner zu sehen.

Natürlich gehört auch die Arbeit drum herum dazu: misten, Futter zubereiten, Stallgasse kehren usw. Es besteht außerdem die Möglichkeit, in dem schönen Gelände mit den Pferden spazieren zu gehen, und somit auch erste Erfahrungen mit den Pferden in freier Natur zu sammeln.

Ablauf
Wir beginnen morgens um 8 Uhr mit dem besprechen des Tagesablauf. Danach werden die Pferde geputzt und zum Reiten fertig gemacht. Je nach Wetter sind wir in der Reithalle oder auch auf dem Außenplatz.
Nach dem Reiten werden die Pferde natürlich wieder versorgt. Auch Misten und Futter zubereiten stehen täglich auf dem Programm. Nun versorgen wir uns selbst. Denn Reiten macht hungrig! (Reiterferien sind NUR NOCH MIT SELBSTVERSORGUNG)

Da ich situations- und gruppenorientiert arbeite, gestaltet sich der Ablauf in jeder Woche anders.

Jeder Ferienfreizeittag endet um 14 Uhr. Es sind 5 Tage, in denen Ihr Kind erste Erfahrungen mit dem Pferd sammeln kann.

Kontakt:
Elina Knopp (eknopp1@web.de)

Ferienfreizeiten 2021

Ostern

29.03.- 01.04.

Sommer

19.07.-23.07.
26.07.-30.07.
02.08.-06.08.

Herbst

wird zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben